Maggies Diät - Tagesmenü (4 Wochen)

Maggies Diät bietet eine ziemlich effektive Methode zum Abnehmen, die normalerweise 2-4 Wochen dauert. Im Folgenden werden wir jeden Tag ein Menü präsentieren und andere unwichtige Optionen besprechen. Bitte befolgen Sie die Empfehlungen sorgfältig und achten Sie auf Ihre Gesundheit. Reduzieren Sie die körperliche Aktivität, da die Ernährung selbst einen kolokularen Stress für den Organismus darstellt.

Maggies Diätregeln

  1. Iss nicht zu schnell, bereite dich in 1 Woche darauf vor. Deaktivieren Sie Produkte mit einem hohen Gehalt an Kohlenhydraten und ersetzen Sie sie durch proteinhaltige Lebensmittel.
  2. Die Methode setzt eine dreimal tägliche Ernährung voraus, nicht jeder kann mit einer solchen Belastung umgehen. Wenn es schwierig wird, lassen Sie sich ein Glas fettarmen Kefir trinken.
  3. Weiße Nahrung entwässert das Gewebe, wirkt sich negativ auf die Nieren und insbesondere auf den gesamten Organismus aus. Verbrauchen Sie daher täglich 1, 5-2 Liter. gefiltertes Wasser.
  4. Beachten Sie die Lebensmittelhygiene. Essen Sie also nicht, bevor Sie schlafen gehen. Stellen Sie sicher, dass die letzte Mahlzeit mindestens 4 Stunden vor der Pause ist.
  5. Die Einstellung ist ziemlich gut, aber Sie können sich das auf verschiedene Arten vorstellen. Seien Sie vorsichtig mit ihnen, da die Spezialitäten den Appetit anregen.
  6. Die körperliche Aktivität sollte auf ein Minimum beschränkt werden. Ausreichend 1-2 Workouts mit einer moderaten Belastung pro Woche.

Maggies Diät ist eine Liste gängiger Lebensmittel.

Liste der zugelassenen Produkte

Maggis Ernährung setzt die tägliche Zusammensetzung des Menüs nur aus den Produkten voraus, die Ihnen beim Abnehmen helfen.

Startliste:

  • fettarmes Fleisch;
  • Mope-Produkte, Fisch;
  • Unterprodukte;
  • saure Milch;
  • Vogel;
  • thumbnail;
  • Ei;
  • Kräutertee, nicht süßer Kaffee;
  • Kleie-Brötchen (nicht mehr als 2 Stück pro Tag);
  • grün;
  • Gemüse;
  • String Bean;
  • Früchte (einige ausschließen, siehe unten).

Maggies Diät - Liste der verbotenen Lebensmittel

Die Maggi (Ei) -Diät enthält nicht die folgenden Lebensmittel:

  • kalorienreiche Trockenfrüchte, kandierte Früchte;
  • Milch (Kaffee mit seiner Aufnahme ist ebenfalls verboten);
  • Feigen;
  • Halbzeuge;
  • Trauben;
  • Öl (beliebig);
  • geräuchert, gesalzen;
  • Pilze;
  • Banane;
  • Süßstoff (beliebig);
  • Kartoffeln;
  • Avocado;
  • Muffins, Gebäck, alles Mehl;
  • fetthaltiges Fleisch;
  • Hülsenfrüchte;
  • Süßigkeiten;
  • Honig;
  • Alkoholiker (nicht mehr als 2 Gläser trockener Weißwein pro Monat).

Die Maggi-Ei-Diät für 2 oder 4 Wochen ist ziemlich hart. Nachfolgend betrachten wir ein detailliertes Menü, das unbedingt befolgt werden muss.

Maggi-Diätmenü für jeden Tag (4 Wochen)

Essen Sie streng stundenweise:

  1. 08: 00-10: 00
  2. 13: 00-14: 00
  3. 17: 00-19: 00

Woche 1

Die Maggi-Diät ist für Menschen geeignet, die an Essbeschränkungen gewöhnt sind. Dies ist auf das magere Menü für jeden Tag zurückzuführen, da die Mahlzeiten dreimal täglich angeboten werden. Versuchen Sie gleichzeitig zu essen.

Tag 1

  1. In einer trockenen Pfanne gebratene Eier (2 Stück), ½ Grapefruit.
  2. Geschmortes Gemüse (150 g), gebackenes Fleisch oder Geflügel (200 g).
  3. Gekochtes Ei, Gemüsesalat (200 gr. ), Orange.

Tag 2

  1. Diätbrot, Ei, Birne, Salat (unbegrenzt).
  2. Gekochte Eier (2 Stk. ), gebackener Fisch (180 g).
  3. Gekochte Garnelen (170-200 g), Eintopf auf Gemüse (100 g).

Tag 3

  1. Thunfisch in seinem Saft (80 g), Grapefruit, gekochtem Ei.
  2. Fleisch, in Stücken in saurer Sahne (200 g) gedünstet, gedämpftes Gemüse (100 g).
  3. Ofen oder gedämpfter Fisch (100 gr. ), Apfel, Grapefruit.

Tag 4

  1. Zucchini in einer trockenen Pfanne (160 g) gebraten, Eier (2 Stk. ).
  2. Putenscheiben in Wasser (150 g), Tomate, Gurke, Paprika gedünstet.
  3. Gedämpfte Hähnchenschnitzel (3 Stück), Grapefruit.

Am vierten Tag der Maggi-Diät können Sie vor dem Schlafengehen Kefir mit gehacktem Dill trinken. Das Menü für jeden Tag erlaubt diesen Cocktail, aber aufgrund seiner abführenden Eigenschaften sollten Sie sich nicht mitreißen lassen.

Tag 5

  1. Fermentierte Backmilch mit Leinsamen (0, 2 l), gekochten Eiern (2 Stk. ).
  2. Gebackener Fisch, Geflügel oder Fleisch (180 g), in ihrem Saft gedünstetes Gemüse (160 g).
  3. Kaninchen in saurer Sahne (150 g), Chukasalat (60 g), Gemüse mit Zitronensaft (120 g).

Tag 6

  1. Brokkoli und Blumenkohl (je 130 g), Pampelmuse.
  2. Geschmortes Fleisch (180 g), ohne Öl gebratene Eier (2 Stk. ), Gurke, Paprika, Tomate.
  3. Fettarme fermentierte Backmilch (100 ml) unter Zusatz von gehacktem Dill und gekochtem Hühnchen (180 g).

Tag 7

  1. Eintopf aus Zucchini, grünen Bohnen, Hühnchen, Paprika (250 gr. ).
  2. Gebackenes Fischsteak, gekochte Eier (2 Stück), Paprika, Gurke.
  3. Grapefruit, Birne, Apfel, magerer Fisch / Fleisch (200 g).

Woche 2

Es ist wichtig, die Maggi-Diät während des gesamten Kurses genau zu befolgen. Unten finden Sie das Menü für die zweite Woche für jeden Tag.

Tag 1

  1. Hart gekochte Eier (2 Stück), Grapefruit.
  2. Gekochtes mageres Fleisch (180 g), frischer Kohl (100 g).
  3. Kiwi-, Apfel- und Birnensalat mit Zitronensaft.

Tag 2

  1. Gekochte Eier (2 Stk. ), Orange, Birne.
  2. Spiegeleier aus einem Ei, gedünstetes Huhn (160 gr. ), Grapefruit.
  3. Gurke, Karotte, Tomatensalat (200 gr. ), Brot.

Tag 3

  1. Eier, gebraten in einer trockenen Pfanne (2 Stk. ), Pampelmuse (0, 5 Stk. ).
  2. Brot, gedünstete grüne Bohnen (180 gr. ).
  3. Gedämpftes mageres Fleisch (160 g), Kefir.

Tag 4

  1. Ei, gekocht oder im Ofen gebacken, Apfel.
  2. Gemüsesalat ohne Dressing (180 g), gekochtes mageres Fleisch (130 g).
  3. Birne, Orange, Apfel.

Tag 5

  1. Brot (2 Stk. ) mit Scheiben gesalzenem Fisch, Birne.
  2. Rührei (2 Eier), gedämpftes Gemüse (130 g), Orange.
  3. Gemüsesalat ohne Dressing (170 g), gekochter Fisch (160 g).

Tag 6

  1. Gekochtes Ei, Grapefruit, Kiwi.
  2. Birnen-, Pampelmusen-, Orangen- und Hühnersalat (250 gr. ).
  3. Gekochte Putenbrust (160 g), Tomate, Gurke.

Tag 7

  1. In einer trockenen Pfanne gebratene Eier (2 Stk. ), Apfel.
  2. Gedämpftes Gemüse (160 g), gedünsteter Fisch (160 g).
  3. Grapefruit, gekochte grüne Bohnen (140 gr. ).

Woche 3

Die Maggi-Diät ist begrenzt. Wenn Sie sich jedoch an das Tagesmenü halten, erzielen Sie beeindruckende Ergebnisse.

Tag 1

  1. Gedämpfte Hühnerschnitzel (2 Stück), gekochte grüne Bohnen (130 g).
  2. Orange, Kiwi, Birnensalat, gewürzt mit Zitronensaft.
  3. Gekochte Eier (2 Stk. ), Chukasalat (70 g).

Tag 2

  1. Gekochter Blumenkohl (140 g), weich gekochtes Ei.
  2. Gemüsesalat ohne Dressing (250 gr. ).
  3. Mageres Fleisch (180 g), gekochtes Ei, Orange.

Tag 3

  1. Rührei (2 Eier), Pampelmuse (0, 5 Stk. ).
  2. Gekochtes Fleisch (170 g), Gurke, Tomate.
  3. Weichgekochte Eier (2 Stk. ), Seetang (60 g).

Tag 4

  1. Gekochter Brokkoli (150 g), gekochtes Ei.
  2. Geschmorte Leber (80 g), Gemüsesalat ohne Dressing (170 g).
  3. Gedämpfte Hühnerschnitzel (2 Stk. ), gedämpftes Gemüse (150 g).

Tag 5

  1. Gekochte Eier (2 Stk. ), Birne.
  2. Gekochter Fisch (170 g), Gemüse (130 g).
  3. Weich gekochtes Ei, grüne Bohnen (130 gr. ).

Tag 6

  1. Geschmorter Fisch (170 g), orange.
  2. Mageres Fleisch (160 g), Grapefruit.
  3. Obstsalat ohne Dressing, fermentierte Backmilch.

Tag 7

  1. Chuka (100 gr. ), gekochtes Ei.
  2. Gedämpfte Tomaten (130 g), Hühnerbrust (180 g).
  3. Gebratene Zucchini ohne Öl (160 g), hart gekochtes Ei, Apfel.

Woche 4

Die Maggi-Diät ist sehr effektiv. Mit einem korrekt zusammengestellten Menü für jeden Tag tritt ein reibungsloser Gewichtsverlust auf.

Tag 1

  1. Geschmortes Rindfleisch (150 g), Gurken (2 Stk. ), Eier nicht in Butter gebraten (2 Stk. ).
  2. Thunfischkonserven (130 g), Tomaten (3 Stk. ).
  3. Brot, Chuka (80 gr. ), Grapefruit.

Tag 2

  1. Gekochtes oder gedünstetes Fleisch (160 g), Ei, Tomaten (2 Stk. ).
  2. Geschmorter Blumenkohl (130 g), Gurke (4 Stk. ).
  3. Apfel, orange.

Tag 3

  1. Hüttenkäse (0, 2 kg), gekochtes Gemüse (100 g), in einer trockenen Pfanne gebratene Eier (2 Stk. ).
  2. Frischer Gemüsesalat ohne Dressing (0, 25 kg).
  3. Birne, Apfel, Orange.

Tag 4

  1. Gekochtes Hähnchenfilet (160 g), Gurke, gekochte Eier (2 Stk. ).
  2. Brot, Tomaten (3 Stk. ).
  3. Gekochter Fisch (130 gr. ), Grapefruit.

Tag 5

  1. Gekochte Eier (2 Stk. ), körniger Hüttenkäse (130 g), Birne.
  2. Salat ohne Dressing aus Gurke, Tomate, Paprika.
  3. Gekochte grüne Bohnen (130 g), Pampelmuse.

Tag 6

  1. Gekochte Hühnerbrust (170 g), natürlicher Trinkjoghurt (0, 5 l).
  2. Fettarmer Hüttenkäse (0, 2 kg), eine Handvoll Nüsse.
  3. Sauermilch (0, 2 l), orange.

Tag 7

  1. Hüttenkäse (200 gr. ), Bratapfel, Brot.
  2. Thunfischkonserven (130 g), Gurken (2 Stk. ), Salat (unbegrenzt).
  3. Gekochtes Gemüse (180 gr. ), Birne, Kefir.

Wenn Sie zusätzliche Pfunde verlieren möchten, ist die Maggi-Diät ein ausgezeichneter Helfer. Studieren Sie das Menü für jeden Tag und folgen Sie ihm. Nach dem abgeschlossenen Kurs wird Sie das Ergebnis angenehm überraschen.