Diät mit 6 Blütenblättern mit einem detaillierten Menü für jeden Tag

Die Autorin der 6-Blütenblatt-Diät (alternativ "Blume" genannt) ist die schwedische Ernährungswissenschaftlerin Anna Johansson. Das von ihr entwickelte Ernährungssystem ist so aufgebaut, dass eine Person sechs Tage lang alle notwendigen Mikroelemente erhält. Diese Diät verspricht keine exorbitanten Ergebnisse, fördert aber einen stabilen Gewichtsverlust ohne Gesundheitsschäden. Und wenn Sie alle Regeln befolgen, werden die abgeworfenen Kilogramm niemals zurückkehren.

Die Essenz der Diät

Die Essenz der 6-Blütenblätter-Diät zur Gewichtsreduktion

Die Hauptprinzipien der Diät sind getrennte Mahlzeiten mit abwechselnden Protein- und Kohlenhydrat-Tagen. Alle Mahlzeiten werden nach dem Prinzip aufgeteilt: 1 Tag - eine Lebensmittelgruppe oder ein Produkt.

Somit besteht die 6-Blütenblatt-Diät aus sechs Tagen:

  1. Rybny.
  2. Gemüse.
  3. Huhn.
  4. Zlakovy.
  5. Quark.
  6. Fruchtig.

Das Menü für jeden Tag basiert auf der angegebenen Produktgruppe. Sie können kein Essen mischen. Während eines jeden Tages erhält der Körper die lebensnotwendigen Substanzen: Vitamine, Mineralien, Omega-Fettsäuren, Proteine, Kohlenhydrate, Ballaststoffe und so weiter.

Trotz der Tatsache, dass jeder Tag den Körper mit nützlichen Substanzen auffüllt, muss daran erinnert werden, dass viele von ihnen täglich und nicht einmal pro Woche aufgefüllt werden müssen. Was bedeutet das? Der Körper braucht jeden Tag eine bestimmte Menge, zum Beispiel ein Vitamin. Aber Sie können eine Woche lang keine Früchte essen, die reich an ihnen sind.

Alle Vitamine, die in den Körper gelangen, werden am Tag der Einnahme verbraucht und der Überschuss wird aus dem Körper ausgeschieden. Am nächsten Tag müssen Sie wieder Obst / Gemüse essen. Achten Sie daher während der Diät auf die Einnahme eines Vitamin-Mineral-Komplexes. Gleiches gilt für Proteine, Kohlenhydrate und Fette.

Beachten Sie die empfohlenen Ernährungsbedingungen, da wichtige Substanzen für den Körper täglich nachgefüllt werden müssen. Denken Sie daran, dass dies eine vorübergehende Maßnahme ist, kein permanentes Stromversorgungssystem. Die 6-Blütenblatt-Diät, obwohl sie mit Abwechslung anzieht, bleibt eine der Formen der Mono-Diät, nach dem Beenden halten Sie sich an eine ausgewogene Diät.

Regeln

Die Grundregel der Diät besteht darin, die Reihenfolge der Tage einzuhalten. Tauschen Sie sie nicht aus und mischen Sie keine Produkte miteinander. Nach dem entwickelten System ist es der Wechsel von Kohlenhydrat- und Protein-Tagen, der die Verbrennung von angesammelten Fetten beschleunigt.

Um das Essen interessant zu machen, und eine Diät für 6 Tage ist nicht so lästig, schlägt der Autor vor, selbst eine Blume mit sechs Blütenblättern zu machen. Sie können es einfach finden, drucken und ausschneiden, aber es ist am besten, es selbst zu zeichnen.

Auf jedes Blütenblatt müssen Sie die Nummer des Tages eingeben und den Namen schreiben, z. B. "Tag 1 - faul". Jeder Tag kann mit Ihrer eigenen Farbe gefärbt werden, die Sie dem Produkt zuordnen. Am Ende jedes Schritts ziehen Sie das gewünschte Blütenblatt ab.

Die Diät nimmt nur einen Zyklus von 6 Tagen an, dann beenden und mindestens 2-3 Monate Pause. Die Dauer kann jedoch auf 4 Zyklen / Runden erhöht werden. Nachdem der Fruchttag vorbei ist, beginnen Sie mit einem Fischtag von vorne.

Sie können nicht länger als vier Wiederholungen eine Diät machen. Dies kann Ihre Gesundheit erheblich schädigen. Und im Falle einer langen Diät sollte die Pause nicht 2-3 Monate betragen, sondern mindestens 6.

Zusätzlich zu den oben genannten Regeln müssen andere Regeln befolgt werden, um die maximale Wirkung zu erzielen:

  1. Alle Lebensmittel sollten gründlich gekaut werden.
  2. Es ist wichtig, nicht während des Essens, sondern dazwischen viel Flüssigkeit zu trinken.
  3. Mahlzeiten sollten nicht nur getrennt, sondern auch fraktioniert sein. Es ist am besten, die gesamte Mahlzeit in kleine Portionen zu teilen und sie den ganzen Tag über zu essen.
  4. Letzte Mahlzeit 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen.
  5. Am Ende der Diät müssen Sie richtig aussteigen und sich dann an eine ausgewogene Diät halten.
  6. Nehmen Sie während des gesamten Zyklus (oder mehrerer) Mineral- und Vitaminkomplexe und überwachen Sie Ihr Wohlbefinden. Wenn Sie sich unwohl fühlen oder Probleme mit dem Stuhl haben, müssen Sie die Diät abschließen.
  7. Kombinieren Sie Ernährung mit Bewegung. Dies erhöht die Anzahl der Pfund, die abgenommen werden, und macht den Körper fit und schlank. Es ist jedoch besser, das Tempo Ihres Trainings zu verlangsamen und es auf mittlere Intensität zu bringen. Die Einhaltung von Monodiäten kann zu einem Ausfall führen.
  8. Essen wird am besten gekocht, gedünstet, gebacken oder gedämpft. Gegrillt und roh gegessen. Sie müssen das Braten und Schmoren mit Öl oder Fett ausschließen.

Ergebnisse

6 Blütenblatt Diät vor und nach Fotos

Der Autor dieser Diät verspricht nicht sofort viel Gewichtsverlust. Die Ergebnisse der Blütenblattdiät sind recht bescheiden, aber sehr real - sie liegen in 6 Tagen zwischen 3 und 5 kg. Jeden Tag verlieren Sie 0, 5 bis 0, 8 kg.

Wenn Sie in einem Ansatz nicht einem Zyklus, sondern 4 standhalten, sind die Ergebnisse auch viermal höher. In 24 Tagen auf Diät können Sie bis zu 20 kg verlieren. Richtig, ab der zweiten Woche kann die Gewichtsverlustrate abnehmen. Darüber hinaus hängt viel vom Anfangsgewicht ab.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile der Blumendiät sind:

  • ein abwechslungsreiches Menü dank des täglichen Wechsels des Hauptprodukts;
  • reales, erreichbares und stabiles Ergebnis;
  • einfacher Ein- und Ausstieg aus der Diät;
  • kurze Zeitspanne (Sie können sich in 6 Tagen auf einen Kreis beschränken);
  • kann nach 2-3 Monaten wiederholt werden (z. B. bei Protein- oder Trinkdiäten sollte die Pause mindestens 6 Monate betragen).

Im Vergleich zu vielen Diäten weisen sechs Blütenblätter keine signifikanten Nachteile auf. Dieses System eliminiert das Fasten und die starke Kalorieneinschränkung, obwohl es eine Norm für das Lebensmittelvolumen gibt. Von den Minuspunkten ist es immer noch möglich, ein Ungleichgewicht in der Ernährung festzustellen, so dass Sie die Diät nicht nur vorübergehend, sondern dauerhaft verwenden können.

Gegenanzeigen

Eine Blumendiät wird am besten mit Erlaubnis eines Arztes und bei guter Gesundheit durchgeführt. Wenn Sie sich nicht an einen Spezialisten wenden können, überprüfen Sie die Kontraindikationen und stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu einer oder mehreren Gruppen gehören.

Die Sechs-Blütenblätter-Diät ist kontraindiziert:

  • schwanger und stillend;
  • Kinder und Jugendliche;
  • Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Gastritis, Geschwür);
  • bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Nieren;
  • für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Menschen mit Diabetes.

Do's and Don'ts

Was Sie auf einer 6-Blütenblatt-Diät essen können und was nicht

Während der Diät sind Lebensmittel zulässig, die einem bestimmten Tag entsprechen. Dies sind verschiedene Arten von Fisch, alles Gemüse und Obst, Hühnchen, fettarmer Hüttenkäse, Kefir und Joghurt sowie jegliches Getreide. Darüber hinaus können Sie jeden Tag Grüns verwenden: Fügen Sie Gerichte hinzu oder machen Sie daraus Cocktails.

Aus flüssiger Flüssigkeit müssen Sie während der gesamten Diät regelmäßig gereinigtes oder mineralisches (nicht kohlensäurehaltiges) Wasser sowie Grün- und Kräutertees in unbegrenzten Mengen trinken. Je nach Tag können Sie Fisch-, Fleisch- oder Gemüsebrühen, Milch, Kefir, Gemüse- oder Fruchtsäfte trinken. Es gibt jedoch Einschränkungen von 500 ml.

Kaffee ist auf der Diät erlaubt. Das einzige, was zu beachten ist, sind einige Einschränkungen. Kaffee darf nur einmal am Tag und morgens getrunken werden.

Zusätzlich zu den Einschränkungen bei der Verwendung von Lebensmitteln (die bereits aus dem Prinzip der Ernährung hervorgehen) gibt es eine Reihe weiterer Verbote. Während der gesamten Diät müssen Sie beispielsweise auf Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke sowie eine große Menge Kaffee und Kakao verzichten (mit Ausnahme der zulässigen 1 Tasse pro Tag).

Alle Süßigkeiten und Fast Food sind ebenfalls verboten. Das Maximum, das erlaubt werden kann, ist ein Löffel Honig, der dem Tee hinzugefügt wird. Selbst an einem Müslitag können Sie kein Brot und kein anderes Gebäck essen. Befolgen Sie im Übrigen einfach die Empfehlungen des Diätautors.

Menü

Für eine 6-Blütenblatt-Diät müssen Sie für jeden Tag Ihr eigenes Menü zusammenstellen. Sie können komplexe und ungewöhnliche Gerichte zubereiten, um diese Zeit angenehmer und interessanter zu gestalten. Oder im Gegenteil, es ist möglich, sich nicht mit dem Kochen zu beschäftigen, da Diätmahlzeiten einfach und sehr schnell zubereitet werden können.

Zum Beispiel müssen Sie nicht viel Zeit damit verbringen, Hähnchenfilets zu kochen oder zu backen oder Buchweizenbrei in Wasser zu kochen. In diesem Fall ist die Diät eine hervorragende Lösung für eine "arbeitsreiche" Woche, in der es viele Dinge zu tun gibt und Sie nicht mehrere Stunden in der Küche verbringen möchten. Das detaillierte Menü macht das Kochen noch einfacher und schneller.

Tag 1 - fischig

Fischtag auf einer 6-Blütenblatt-Diät

Während des "Fischblatts" können Sie jedes Produkt aus dieser Gruppe essen, außerdem kann es sich sogar um fetten Fisch (Hering, Lachs) handeln. Wählen Sie aus Diätvarianten, was Sie wollen: Flunder, Seehecht, Kabeljau, Pollock, Tilapia und so weiter. Maximal pro Tag können Sie 0, 5 Kilogramm Fisch essen.

Trinken Sie zwischen den Mahlzeiten Fischbrühe, jedoch nicht mehr als 500 Milliliter pro Tag. Sie werden Sie den ganzen Tag nicht hungrig fühlen lassen.

  • FRÜHSTÜCK: 150 g gebackener Seehecht (sparen Sie 50 g für einen zweiten Snack).
  • SNACK 1: 50 g leicht gesalzener Hering.
  • MITTAGESSEN: 150 g gekochte Flunder (oder andere Fische).
  • SNACK 2: fünfzig Gramm gebackener Seehecht.
  • ABENDESSEN: 100 Gramm gedämpfter Barsch.
  • ZWEITES ABENDESSEN: zweihundert Milliliter Fischbrühe (den Rest können Sie aus der Flunder kochen).

Tag 2 - Gemüse

An einem Gemüsetag können Sie alles essen, auch stärkehaltige (z. B. Kartoffeln). Die einzige Bedingung ist die Lautstärke. Sie können 1-1, 5 Kilogramm Gemüse pro Tag essen. Es ist am besten, nicht auf eine Obstsorte beschränkt zu sein. Diversifizieren Sie das Tagesmenü und bieten Sie verschiedene Gemüsesorten an. Trinken Sie an diesem Tag zusätzlich (zum Hauptvolumen der Flüssigkeit) zwischen den Mahlzeiten 200 bis 500 Milliliter Gemüsesaft (nicht gekauft).

  • FRÜHSTÜCK: Salat aus rohem Gemüse (Tomate, Gurke, Paprika).
  • SNACK 1: Blumenkohl in Folie mit Zucchini gebacken.
  • MITTAGESSEN: Tomatensuppe.
  • SNACK 2: Brokkoli-Smoothie.
  • ABENDESSEN: Salzkartoffeln.
  • ZWEITES ABENDESSEN: Karottenpudding.

Tag 3 - Huhn

Es ist am besten, Hühnerfilet zu wählen, dieser Teil des Schlachtkörpers ist der diätetischste. Wenn Sie Brust oder anderes Geflügel kaufen, entfernen Sie die Haut vor dem Kochen.

Hühnertag auf einer 6-Blütenblatt-Diät

Fleisch kann im Ofen gedämpft, gegrillt sowie gekocht und gedünstet werden. Die tägliche Norm beträgt 0, 5 kg. Tagsüber können Sie bis zu einem halben Liter Hühnerbrühe (fettarm) trinken.

  • FRÜHSTÜCK: 100 g gedünstetes Filet mit Kräutern (Dill, Petersilie, Koriander).
  • SNACK 1: 50 g gekochtes Filet.
  • MITTAGESSEN: 150 ml Hühnerbrühe mit gehackten Filets (100 g) und Kräutern.
  • SNACK 2: 50 g Brathähnchen ohne Öl.
  • ABENDESSEN: 150 g Fleisch in Folie gebacken.
  • ZWEITES ABENDESSEN: 200 ml Hühnerbrühe.

Tag 4 - Getreide

An diesem Tag ist die Grundlage der Ernährung Getreide, hauptsächlich verschiedene Getreide. Am besten entscheiden Sie sich für Buchweizen, Reis und Haferflocken. Wenn Sie möchten, können Sie die Liste mit Hirse, Weizen und Gerstenbrei erweitern. Es ist an diesem Tag nicht verboten, Nudeln zu essen, sondern nur aus Hartweizen. Darüber hinaus können Sie Abkochungen aus Getreide trinken, zum Beispiel ist Haferflocken sehr nützlich.

Mengenbeschränkungen: 200-300 g trockenes Getreide oder Nudeln (dieses Volumen ist beim Kochen größer). Sie können eine Breiart (alle zulässigen Mengen auf einmal) kochen und in 5-6 Empfänge aufteilen oder für jedes Mal ein separates Gericht zubereiten. Für diesen Fall wurde ein detailliertes Tagesmenü erstellt.

  • FRÜHSTÜCK: 80 g Buchweizen mit Petersilie.
  • SNACK 1: 30 g Haferflocken.
  • MITTAGESSEN: 80 g brauner Reis (weißer Reis kann verwendet werden) mit einem Löffel Honig. Wenn Sie keinen süßen Brei mögen, ersetzen Sie Honig durch 5 Gramm Sojasauce.
  • SNACK 2: 30 g Weizenkörner mit Dill und Koriander.
  • ABENDESSEN: 80 g Nudeln mit Kräutern.
  • ZWEITES ABENDESSEN: 200 ml Haferbrühe.

Alle Berechnungen werden für trockenes Getreide durchgeführt, nicht für fertiges Getreide! Nehmen Sie bei der Zubereitung der ersten Portion ca. 80 g Müsli und 220 ml Wasser.

Tag 5 - Quark

An diesem Tag können Sie wie bei anderen Eiweißnahrungsmitteln nur 0, 5 kg Lebensmittel essen (Wasser und Tee sind in dieser Anzahl nicht enthalten) und 200-300 ml fettarme (maximal 1%) Milch trinken. Neben Hüttenkäse darf Kefir mit einem Fettgehalt von bis zu 2, 5% und fettarmer Sauerrahm verwendet werden.

  • FRÜHSTÜCK: 100 g Hüttenkäse und 20 g fettarme Sauerrahm.
  • SNACK 1: 100 ml Kefir.
  • MITTAGESSEN: 120 g Hüttenkäse mit einem Löffel Honig.
  • SNACK 2: 80 g Quarkeis.
  • ABENDESSEN: 80 g Hüttenkäse.
  • ZWEITES ABENDESSEN: 200 ml Milch.

Tag 6 - Obst

Fruchttag auf einer 6-Blütenblatt-Diät

Sie können alle Früchte und Beeren essen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Volumenbegrenzung: 1-1, 5 Kilogramm pro Tag.

Trinken Sie zusätzlich bis zu 0, 5 Liter Fruchtsäfte (nicht gekauft), gedünstetes Obst, Gelee oder Fruchtgetränke.

  • FRÜHSTÜCK: Obstsalat (Pfirsich, Mango, Kiwi).
  • SNACK 1: Bratapfel.
  • MITTAGESSEN: Fruchtpüree.
  • SNACK 2: Frucht-Beeren-Smoothie oder nur 1 Banane.
  • ABENDESSEN: zwei Äpfel und Beerengelee.
  • ZWEITES ABENDESSEN: Trauben oder Grapefruit.

Diät beenden

Um das Ergebnis für lange Zeit zu konsolidieren und Ihre Gesundheit nicht zu schädigen, ist es wichtig, den richtigen Weg aus der schwedischen 6-Blütenblatt-Diät zu finden. Dazu müssen Sie nach dem Ende des Zyklus (der Zyklen) schrittweise zu Ihrer normalen Ernährung zurückkehren.

Verwenden Sie dieselben Produkte zuerst einige Tage lang. Aber trennen Sie sie nicht nach Tag, sondern mischen Sie sie. Beginnen Sie nach 2-3 Tagen allmählich mit der Einführung anderer Lebensmittel.

Der Erfolg einer Diät hängt nicht nur von ihrer korrekten Einhaltung und Leistung ab, sondern auch von der anschließenden Ernährung. Wenn Sie zum alten System zurückkehren, können Sie schnell alle Pfund zurückgeben. Um dies zu verhindern, wählen Sie eine ausgewogene Ernährung und bestimmen Sie die Menge an Kalorien, die Ihr Körper benötigt.

Rezepte

Fast alle Gerichte aus dem obigen Menü sind einfach und erfordern keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten. Aber selbst eine strenge Diät ist kein Grund, Desserts komplett aufzugeben. Im Folgenden finden Sie zwei Rezepte für köstliche und gesunde Gerichte. Zusammen mit ihnen können Sie sich nach dem Verlassen erfreuen. Diese Rezepte sind einfach und schnell zuzubereiten.

Hüttenkäseeis

Für dieses Dessert benötigen Sie:

  • 100 ml Kefir;
  • 80-100 g Hüttenkäse;
  • 1 Esslöffel Kakaopulver.

Nehmen Sie die Hälfte des Quarks und die Hälfte des Kefirs und schlagen Sie mit einem Mixer. Dann den Rest des Essens hinzufügen und alles zu einer homogenen Masse bringen. Gießen Sie Kakao in die Mischung und mischen Sie gründlich.

6 Rezepte für die Ernährung von Blütenblättern

Bei Bedarf können Sie mehr Kefir nehmen, um eine einheitliche Konsistenz zu erzielen. Fügen Sie etwas Honig hinzu, um das Eis süß zu halten.

Legen Sie die Mischung für eine Stunde in den Gefrierschrank. Das fertige Gericht wird mehr herauskommen, als Sie gleichzeitig essen müssen.

Sie können jemandem Ihr Eis gönnen, es bis zum Ende Ihrer Diät belassen oder es zum Abendessen essen.

Nach Beendigung der Diät können Sie diesem Rezept Bananen, Beeren und Früchte hinzufügen. Dadurch wird das Eis noch köstlicher und gesünder.

Frucht-Beeren-Smoothie

Sie können absolut alle Früchte oder Beeren nehmen. Es ist am besten, diejenigen zu wählen, die nach Geschmack zueinander passen.

Für diese Option ist Folgendes erforderlich:

  • eine halbe Banane;
  • mehrere Ananasstücke (in Dosen);
  • Kiwi;
  • eine kleine Handvoll Himbeeren oder Erdbeeren.

Alles in eine Schüssel geben und mit einem Mixer oder Mixer gründlich verquirlen. Gießen Sie die resultierende Mischung in ein Glas. Zum Schluss ein Minzblatt oder ein paar Johannisbeeren darüber geben.

Je nachdem, wie viele Beeren Sie nehmen, ist die Konsistenz des fertigen Getränks unterschiedlich. Wenn Sie einen dickeren Smoothie wünschen, verwenden Sie nur Obst. Anstelle von Beeren können Sie auch etwas Pfirsich oder Nektarine hinzufügen.

Die Blütenblattdiät garantiert bei richtiger Einhaltung ein stabiles Ergebnis von minus 5 kg in 6 Tagen. Es ist nicht schwierig, die Regeln einzuhalten, und das Menü ist so gestaltet, dass Sie nicht hungern müssen. Aber die robustesten und mutigsten können sich selbst ein siebtes Blütenblatt hinzufügen. An diesem Tag können Sie nur Wasser trinken. Auf diese Weise können Sie noch mehr Übergewicht verlieren und Ihren Körper reinigen.